Kreuzberg hat gewählt

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Sechs Kreuze konnte man am Wahlsonntag machen – wenn denn genügend und vor allem die richtigen Stimmzettel zur Verfügung standen. Der Bundestag wurde gewählt, das Berliner Abgeordnetenhaus, die BVV Friedrichshain-Kreuzberg und den Volksentscheid “Deutsche Wohnen & Co enteignen” gab es … Weiter

mog61 will es wissen

Veröffentlicht in: mog61, Politik & Gesellschaft | 0

Es hat großen Spaß gemacht. Hannah Sophie Lupper (SPD) plaudert locker über Kaninchen im Blücherpark und Möwen, die frisch geputzte Scheiben von Bundestagsbüros anpeilen. Paragliderin Marlene Heihsel (FDP) berichtet von ihrem Freund, dem Marienkäfer Alfred, Timur Husein (CDU) erinnert an … Weiter

Erstmals Spitzenkandidat

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Die Linke tritt an, um im Bezirk wieder den Bürgermeister zu stellen. Dafür bewerbe ich mich! Bevor ich auf Inhalte eingehe, einige Worte zu meiner Person: Ich wurde 1970 in Frankfurt (Main) geboren und habe dort bis 2009 gelebt. Schon … Weiter

Autos fahren hier künftig einspurig

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Im Schatten der Corona-Pandemie geschehen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg erstaunliche Dinge. Was früher Jahre dauerte, braucht plötzlich nur ein paar Tage. Vermutlich hängt das aber auch mit Felix Weisbrich zusammen, dem Leiter des Straßen- und Grünflächenamts, der von der Presse schon … Weiter

Linke will Kiez-Blättchen unter die Arme greifen

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Die Kreuzberger Linken wollen mehr Unterstützung für Stadtteilmagazine und andere kleine, lokale Medien im Kiez. Sie verlangen, dass das Bezirksamt prüft, ob amtliche Bekanntmachungen, Stellenanzeigen oder Veranstaltungshinweise künftig dort nicht in Form einer bezahlten Anzeige erscheinen könnten. Das würde nicht … Weiter

Linke empört über »Selbstbedienungsmentalität«

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Die AfD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ist wieder komplett. Erst Ende September war sie ausgetreten, seit 31. Oktober ist Sibylle Schmidt jetzt wieder Mitglied der Fraktion. Gleichzeitig wurde sie zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die Linke vermutet einen Zusammenhang mit der … Weiter