Was macht eigentlich …

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Erinnert sich jemand? Dieses Schild mit dem weißen Fahrrad im blauen Kreis und der Ergänzung “Anlieger frei” steht seit Juli 2020 in der Grimmstraße und weist darauf hin, dass es sich um eine Fahrradstraße handelt. Mit dem Auto darf nur … Weiter

Siege und Niederlagen

Veröffentlicht in: Reportage | 0

Stimmt, am Wochenende war ja nicht nur Wahl, sondern auch Marathon. Am Samstag gingen schon die Inline-Skater auf Strecke, sie rauschten in lauten Schwärmen vorbei, da konnte man sich in einer Bushaltestelle bequem mit einer Freundin kleine und große Begebenheiten … Weiter

Es kommt zu Verzögerungen

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Mitten in der Corona-Pandemie behindert die neue Pop-up-Fahrradstraße vom Südstern zum Mariannenplatz die Zufahrt zum Urbankrankenhaus. Durch die Fahrradstraße käme es “bei Krankentransporten zu Verzögerungen”, teilte Vivantes auf mogblog-Anfrage mit. Auch Mitarbeiter und Besucher erreichten das Klinikum am Urban derzeit … Weiter

Konfliktpunkt Körte

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Bis letzten Sommer war die Körtestraße eine komfortable, weitgehend mit sich selbst beschäftigte Wohn- und Geschäftsstraße im Graefekiez. Mit ihren behäbigen, bürgerlichen Wohlstand ausstrahlenden Häusern gilt sie als Beispiel für Gentrifizierung, tatsächlich breitet sich in der Südwestecke fast ein wenig … Weiter

“Viele von ihnen haben Angst!”

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Am Marheinekeplatz und rund um den Südstern häufen sich die Beschwerden von Anwohnern. Sie beklagen Verwahrlosung und Vermüllung, vor allem aber eine sichtlich wachsende Drogenszene. Zum Marheinekeplatz fand im August ein Fachaustausch mit Stadtrat Knut Mildner-Spindler statt, dessen Hauptergebnis wohl … Weiter

Apfelbäumchen und Lesekiosk

Veröffentlicht in: Im Kiez aktiv | 0

“Na dann hol ich dir mal einen Stuhl”, sagt Harald freundlich. Mitten in der anonymen Großstadt ist das schon mal ein Angebot. Und wenn man als alter weißer Sack dann noch mit “junger Mann” begrüßt wird, ist das Eis so … Weiter

Der Südstern bleibt zu

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Nachts nähern sich die Temperaturen draußen allmählich dem Gefrierpunkt. Währenddessen verhandeln die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) weiter darüber, auf welchen U-Bahnhöfen diesen Winter Obdachlose übernachten können. Eines scheint sicher: Der Bahnhof Südstern, wo die Tore im … Weiter