Buntes Kreuzberg: Schwarz

Veröffentlicht in: Buntes Kreuzberg | 0

Eine als Glaskugel missbrauchte Motorhaube weiß keinen Rat

Foto: ks

Eine Motorhaube ist nur eine Motorhaube. Trotzdem regt so ein schwarzglänzendes, spritverschlingendes Automobil natürlich zum Nachdenken an. Auch ohne großen politischen Druck dürfte der motorisierte Individualverkehr in einigen Jahrzehnten wohl aus den Innenstädten verschwunden sein - dafür sorgt schon das unaufhaltsam knapper und teurer werdende Öl. Aber was geschieht dann mit den breiten, leeren Straßen mit dem vielen Himmel darüber, die man nicht einmal mehr für marschierende Soldaten braucht?

Kehren die Pferdefuhrwerke zurück? Nur noch Rikschas und Lastenfahrräder? Mehrspurige Schnellfahrtrassen für die nicht mehr auto-, aber dafür fahrradgerechte Stadt? Endlich wieder Platz für große Bäume? Oder es läuft genau andersherum und wenn erst einmal Bezugsscheine für den Co2-Verbrauch ausgegeben werden, sehnen sich alle nach den paradiesischen Zeiten zurück, als noch so ein - wenn auch hässlicher - fliegender Teppich vor dem Haus stand? Niemand weiß es. Die Glaskugel bleibt stumm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.