Buntes Kreuzberg: Grün

Veröffentlicht in: Buntes Kreuzberg | 0

Man kann natürlich darüber streiten, ob man große, Jahrzehnte zurückreichende Bäume in der Stadt überhaupt haben will und ob die Dorflinde nicht lieber dort bleiben soll, wo sie früher einmal gewesen ist, also auf dem Dorf, und in der Großstadt … Weiter

Licht in der Dunkelheit

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Vor der Synagoge am Fraenkelufer wurde am Sonntag die erste Chanukka-Kerze entzündet. Das jüdische Lichterfest dauert acht Tage und erinnert an die Befreiung aus griechischer Herrschaft und die Wiedereinweihung des zweiten jüdischen Tempels im Jahr 164 v. Chr. (nach jüdischer … Weiter

Quak! Quak! Quak!

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Wo ein früherer Beitrag schon mit “Bla bla bla!” überschrieben wurde, liegt das analoge “Quak! Quak! Quak!” natürlich nicht fern. Konkreter Anlass für dieses Porträt ist jedoch ein wunderbarer Spaziergang im Britzer Garten. “Jetzt komm doch endlich und bleib nicht … Weiter

Boostern ist super!

Veröffentlicht in: Corona | 0

War alles ganz einfach. Vor zwei Wochen einen Termin bei meiner Hausärztin ausgemacht. Kein ewiges Abhängen in einer nervigen Telefonhotline mit Nummerndrücken, den immergleichen Ansagen und blödem Gedudel, keine Webseiten mit der hämischen Botschaft, dass es bis Januar ohnehin keine … Weiter

Macht große Sprünge

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Wenn es von außen den Anschein hat, als sei mogblog stets ein Herz und eine Seele, dann täuscht das übrigens. Im Redaktionskollektiv wird mitunter heftig gestritten, zum Beispiel als es um die Bestimmung dieser niedlichen Heuschrecke ging. “Brauner Grashüpfer”, tönte … Weiter

Schwarz auf Weiß #37

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

mogblog hat nicht nur ein Herz für wilde Tiere im Kiez und die vielen bunten Farben, für die Kreuzberg bekannt ist, sondern auch für die Kunst. Und hier besonders für aufstrebende junge oder aus anderen Gründen noch nicht ausreichend gewürdigte … Weiter

Das Vorkaufsrecht ist tot

Veröffentlicht in: Wohnen & Arbeiten | 0

Im Kampf um bezahlbaren Wohnraum hat Berlin vor Gericht erneut eine schwere Niederlage einstecken müssen. Nachdem bereits im April der Mietendeckel gekippt wurde, hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig jetzt das kommunale Vorkaufsrecht in Milieuschutzgebieten wesentlich eingeschränkt. Vor allem in Friedrichshain-Kreuzberg … Weiter

Bla bla bla! Bla bla bla!

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Marie hat es gar nicht gefallen. Es dauerte eine Weile, bis sie damit herausrückte, sie murmelte etwas von “hartem Stoff” und als ich dann einwandte, der von ihr so heiß geliebte Free Jazz sei auch nicht besonders leicht verdaulich für … Weiter

Erinnerung an Peter Lorenz

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Es ist ein eher unscheinbares Haus in einer kurzen Straße. Aber zumindest für Neu-Kreuzberger birgt die Schenkendorfstraße 7 mitten im Bergmannkiez eine Überraschung: Hier hielten Mitglieder der Terrorgruppe “Bewegung 2. Juni” 1975 mehrere Tage lang den damaligen CDU-Landesvorsitzenden Peter Lorenz … Weiter

Zehn Jahre mog61 e.V.

Veröffentlicht in: mog61 | 0

Der gemeinnützige Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. feierte diesen April sein zehnjähriges Jubiläum. Wegen der Covid-10-Pandemie gab es keine große Party, aber am 4. September – dem Tag, an dem in Nicht-Corona-Zeiten Straßenfest in der Mittenwalder gewesen wäre – … Weiter