Noch hundert Stimmen!

Veröffentlicht in: mog61 | 2

Die Abstimmung dauert noch bis zum Mittwoch, 16. November, 12 Uhr und jetzt am Ende wird es noch einmal richtig spannend. So genau kann das niemand sagen, aber wahrscheinlich bräuchte der gemeinnützige Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. noch rund … Weiter

Geben und Nehmen

Veröffentlicht in: Im Kiez aktiv | 1

Ein hübsches kleines Schränkchen, Metallgestell, acht praktische Schubladen aus Sperrholz. Kaum einer der Vorübergehenden, der es versäumt, den obersten Schub prüfend herauszuziehen und wieder hineinzuschieben. Kann ich das brauchen? Habe ich Platz in der Wohnung? Die Fragen stehen ihnen ins … Weiter

Schon wieder ein Baum tot

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Es war nicht irgendeine Linde. Es war die Linde, die Schatten auf das renovierte hellgelbe Haus mit den Mauersegler-Nistkästen warf. Deren Blätter im Wind rauschten, wenn man sich bei der Bäckerei an der Ecke einen Kaffee reinzog. Die nerven konnte, … Weiter

Mit dem Rollstuhl …

Veröffentlicht in: Reportage | 0

An die 15 Teilnehmer waren gekommen. Die “AG Barrierefreiheit” im Möckernkiez hatte im Rahmen der Kiezwoche am Kreuzberg am 1. September zu einem Rundgang eingeladen, einer Expedition der ganz besonderen Art. Der wohlvertraute Park am Gleisdreieck einmal betrachtet mit den … Weiter

Schlägt blitzschnell zu

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Fast wirkt er ein bisschen arrogant. Während sich Eichhörnchen ohne jede Scham an jeden heranknuddeln, der nur von ferne mit einer Haselnusstüte raschelt, und die Lachmöwen am Urbanhafen sich für ein paar in die Luft geworfene Brotkrümel schier in Stücke … Weiter

Süß, aber nicht zu süß!

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Vor kurzem wurde hier ja über Klimaresilienz diskutiert und die vielen trocken gefallenen Zierbrunnen. Sucht man in diesen letzten heißen Sommertagen einen maximal klimaresilienten Ort im Bezirk, bieten sich neben Freibädern – falls dort nicht gerade eine Schlägerei im Gange … Weiter

Kein Wasser, nirgends!

Veröffentlicht in: Reportage | 0

Es war heiß. Draußen stand die Hitze wie eine Wand und wer aus dem kühlen Hauseingang auf die Straße trat, hatte den Eindruck, als umgebe sie ihn wie ein Mantel von Kopf bis Fuß. Im Vorfeld hatte der Deutsche Wetterdienst … Weiter

Orgie der Vernichtung

Veröffentlicht in: Wohnen & Arbeiten | 0

Auf der Fürbringerstraße zwischen Mittenwalder und Zossener geht es sonst eher ruhig zu. Kinder spielen vielleicht auf dem Trottoir, gemächlicher Parksuchverkehr, zum Wochenende hin stellt der freundliche Blumenladen bunte Pflanzen raus. Vor Liberda lümmeln ein paar Müßiggänger herum und drei, … Weiter

Gegen das Vergessen

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Seit langem ist die historische Führung von Burkhard Hawemann zu Stolpersteinen im Kiez ein fester Bestandteil der Kiezwoche am Kreuzberg. Die von dem Künstler Gunter Demnig erfundenen Steine sollen an das Schicksal von Menschen erinnern, die in der Zeit des … Weiter

Wie damals in Granada …

Veröffentlicht in: mogblog liest | 1

Turgut Altuğ gehört in Kreuzberg sozusagen zum Inventar. Der 57-Jährige vertritt den Wahlkreis 3 für die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus und nicht nur in Wahlkampfzeiten sieht man ihn häufig mit seinem bunten Lastenfahrrad durch die Straßen radeln, wo er engen … Weiter

Was machen eigentlich …

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Als kleines Kiezblog hat man ja mit der Übermacht analoger Druckerzeugnisse zu kämpfen, die den Markt mit hohen Auflagen überfluten, mit schlechten Schwarz-Weiß-Fotos, auf denen kaum etwas zu erkennen ist, allenfalls mäßigen Texten, und die meisten Seiten ohnehin mit Pressemitteilungen … Weiter

Sogar mit Podcast

Veröffentlicht in: Im Kiez aktiv | 0

Vergangenen Donnerstag waren gerade die Plakate aus der Druckerei eingetroffen. Blau sind sie in diesem Jahr und Allan Boyles vom Orga-Team guckte ganz stolz auf das Paket, das da im Kiezraum auf dem Dragonerareal vor ihm lag. Aber die blaue … Weiter

Balkone und Terrassen

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Man findet sie überall. Im Urbanhafen paddeln sie herum und wenn ihnen das zu anstrengend wird, hängen sie im verwahrlosten Gebüsch gleich hinter der Baerwaldbrücke ab oder gegenüber, am flachen, vermüllten Ufer am Böcklerpark. Im Viktoriapark, im Görlitzer Parkteich – … Weiter

Mein Fahrrad wurde geklaut!

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Freitagnachmittag, am großen Edeka-Markt in der Bergmannstraße. Dort kann man locker eine halbe Stunde verbringen, aber diesmal ging es schnell. Keine Schlange an der Kasse, eine ältere Dame ließ mich mit meinen paar Sachen sogar vor. Fünf Minuten vielleicht. Und … Weiter