“Viele von ihnen haben Angst!”

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Am Marheinekeplatz und rund um den Südstern häufen sich die Beschwerden von Anwohnern. Sie beklagen Verwahrlosung und Vermüllung, vor allem aber eine sichtlich wachsende Drogenszene. Zum Marheinekeplatz fand im August ein Fachaustausch mit Stadtrat Knut Mildner-Spindler statt, dessen Hauptergebnis wohl … Weiter

Ein Drittel trägt keine Maske

Veröffentlicht in: Corona, Politik & Gesellschaft | 0

Die Idee entstand eher zufällig. Wegen der Covid-19-Pandemie tragen inzwischen die meisten Menschen in der U-Bahn und im Bus eine Mund-Nasen-Maske – allerdings hängt das auch von der Tageszeit ab und davon, ob man gerade im wilden Neukölln oder im … Weiter

Menschenkette mit Maskenpflicht

Veröffentlicht in: Corona, Politik & Gesellschaft | 0

Die Sonne schien, überhaupt herrschte wunderbares Sommerwetter, die Stimmung war sehr entspannt und endlich einmal musste man zum Demonstrieren nicht bis zum Kanzleramt oder zum Alexanderplatz laufen. Das »Band der Solidarität«, welches das Bündnis #Unteilbar am 14. Juni spannte, reichte … Weiter

Maskenpflicht nur im ÖPNV

Veröffentlicht in: Corona, Politik & Gesellschaft | 0

Blicken wir ein paar Tage in die Zukunft? Die U 7 morgens im Stoßverkehr, die Leute drängen sich dicht an dicht und jeder hat so ein Stück Stoff im Gesicht. Das wäre für Kreuzberg wohl ein sehr ungewöhnliches Bild! Wie viele … Weiter

Bis zu 500 Millionen Euro

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Wer im Kiez um die Mittenwalder Straße wohnt, hat das große Glück, dass es bis zur Amerika-Gedenkbibliothek nur ein paar Schritte sind. Hingegen nervt der lange Anmarsch zur Stadtbibliothek in der Breiten Straße. Doch das wird sich ändern – zwar … Weiter

Linke will Kiez-Blättchen unter die Arme greifen

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Die Kreuzberger Linken wollen mehr Unterstützung für Stadtteilmagazine und andere kleine, lokale Medien im Kiez. Sie verlangen, dass das Bezirksamt prüft, ob amtliche Bekanntmachungen, Stellenanzeigen oder Veranstaltungshinweise künftig dort nicht in Form einer bezahlten Anzeige erscheinen könnten. Das würde nicht … Weiter

Linke empört über »Selbstbedienungsmentalität«

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Die AfD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ist wieder komplett. Erst Ende September war sie ausgetreten, seit 31. Oktober ist Sibylle Schmidt jetzt wieder Mitglied der Fraktion. Gleichzeitig wurde sie zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die Linke vermutet einen Zusammenhang mit der … Weiter

Hinter verschlossenen Türen

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Es ist eine Art Runder Tisch. Offiziell nennt er sich »Steuerungsgruppe« und wurde im Sommer 2015 ins Leben gerufen, als es um die Bürgerbeteiligung im Rahmen der Einrichtung einer Begegnungszone in der Bergmannstraße ging. Um diesen Tisch sitzen acht Vertreter … Weiter

Keine Erinnerung an Preußens Generäle

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Die Fronten – um gleich eine militärische Metapher zu bemühen – verlaufen wie üblich. Die einen erklären Kreuzberg zum Zentrum aller Verrückten und auf eine besonders spinnerte Weise aus der Welt Gefallenen. Die anderen verstehen den hiesigen Bezirk umgekehrt als … Weiter