Maßstab aller Dinge

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Nun plagt uns ein schlechtes Gewissen! Vor ein paar Tagen lobten die mogblog-RestauranttesterInnen noch das Ammamma in der Urbanstraße lauthals als “Ziemlich besten Inder” im Kiez. Ja, das stimmt schon. Aber dabei haben wir glatt das Abirams in der Zossener … Weiter

Ziemlich bester Inder

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Ja, es ist genau genommen gar kein Inder, jedenfalls nicht im üblichen Sinn, sondern eine Mischung aus Gerichten Südindiens und Sri Lankas. Also vielleicht am ehesten: tamilische Küche. Hier ist auch keine Rangliste der indischen Restaurants beabsichtigt, aber die legendäre … Weiter

Gute Vorsätze

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Nein, mogblog hatte sich zum Jahreswechsel keine guten Vorsätze vorgenommen. Vorsätze gehören in eine Zeit, als die Deutsche Bundesbahn noch pünktlich fuhr, kein Müll auf den Bürgersteigen herumlag und die Kontonummern so kurz waren, dass sie sich jeder normale Mensch … Weiter

Süß, aber nicht zu süß!

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Vor kurzem wurde hier ja über Klimaresilienz diskutiert und die vielen trocken gefallenen Zierbrunnen. Sucht man in diesen letzten heißen Sommertagen einen maximal klimaresilienten Ort im Bezirk, bieten sich neben Freibädern – falls dort nicht gerade eine Schlägerei im Gange … Weiter

Was machen eigentlich …

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Als kleines Kiezblog hat man ja mit der Übermacht analoger Druckerzeugnisse zu kämpfen, die den Markt mit hohen Auflagen überfluten, mit schlechten Schwarz-Weiß-Fotos, auf denen kaum etwas zu erkennen ist, allenfalls mäßigen Texten, und die meisten Seiten ohnehin mit Pressemitteilungen … Weiter

Napoli imbattibile

Veröffentlicht in: Essen & Trinken, Reportage | 0

Nein, das war keine gute Idee. mogblog fiel auf einen Artikel in der Berliner Zeitung herein, der für ein “Pizza Street Festival” am Wochenende im Park am Gleisdreieck warb. Dort sollten die zehn besten Pizzabäcker Berlins miteinander konkurrieren, hieß es, … Weiter

Unglückliche Ente

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Die Restaurants im Kiez haben schlimm unter der Corona-Pandemie gelitten. Bei manchen muss man dankbar sein, dass sie überhaupt noch existieren. Andere suchen derzeit verzweifelt nach guten Köchen oder Bedienungen. Und ja, die Preise steigen. Außerdem mag es schlechte Tage … Weiter

Ich habe sie geliebt!

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Wenn es darauf ankommt, können Dinge bessere Freunde als Menschen sein. Ich denke an meinen ersten Schlafsack damals in Südfrankreich, an den massiven Eichenholz-Schreibtisch, den mir Klaus-Ulrich einmal schenkte und der mich jetzt noch begleitet. Sie laufen nicht davon, wenn … Weiter

Schlemmen wie im Paradies

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Es gibt auf der ganzen Welt nichts Köstlicheres als äthiopisches Essen. Die Bibel berichtet, dass es der liebe Gott Wachteln und Manna regnen ließ, um sein Volk auf dem langen Marsch durch die Wüste zu nähren. Es muss sich um … Weiter

Es lebe die Currywurst!

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Erinnert sich noch jemand an Gerhard Schröder? Der hatte damals zusammen mit Joschka Fischer von den Grünen das Kunststück fertiggebracht, die CDU rechts zu überholen und damit die SPD so gut wie gegen die Wand gefahren. So ein Mann ist … Weiter

Morgens beim Bäcker

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Meine Mutter hatte ein großes Talent, sich in Szene zu setzen. Ging sie einkaufen, wollte sie niemals nur Brötchen, sondern ganz unbedingt “helle Brötchen” haben. Und auch keine Tomaten, sondern “frische Tomaten” mussten es sein. Dabei machte sie sich breit … Weiter

Liebes Bier, komm zu mir!

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Und wie war es nun, das erste Wiedersehen mit dem Lieblingsrestaurant und der Lieblingskneipe nach diesem langen, entbehrungsreichen Corona-Winter? Kalt war es am Pfingstwochenende, bitterkalt, und geregnet hat es auch. Kluge Leute hatten dicke Pullis angezogen, vielleicht sogar den Wintermantel … Weiter