Wir zeigen Gesicht!

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur, mog61 | 0

Es sind kräftige, reliefartig aufgetragene Farben: Rot, Orange, Blau, Weiß, Gold. Das Besondere, ja Einzigartige an diesem Bild: Es wurde von einer blinden Malerin geschaffen. Silja Korn hat im Alter von zwölf Jahren bei einem Autounfall das Augenlicht verloren. “Ich … Weiter

Jazz-Ikonen in der Heilig Kreuz Kirche

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur, mog61 | 0

Der Pianist, Dirigent und Komponist Alexander von Schlippenbach ist längst zur lebenden Legende geworden und gilt bereits seit Jahrzehnten als einer der kreativsten Köpfe der europäischen Jazz-Avantgarde. Seine Ehefrau, die japanische Pianistin Aki Takase, ist mindestens genauso berühmt. In einem … Weiter

Ist das Kunst oder kann das weg?

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Wer am Mehringdamm direkt gegenüber von Curry36 den Kopf in den Nacken legt, kann es gut erkennen. Es sind nur drei Buchstaben. “NHS” steht da weiß mit schwarzem Rand vor rotem Hintergrund. Ein sogenanntes Tag, wie es Graffiti-Sprayer gern als … Weiter

Free Jazz gegen Corona

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur, mog61 | 0

Es ist schon Tradition, dass der gemeinnützige Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. den 5. Mai mit einem spektakulären Free-Jazz-Konzert begeht. Dieser Tag ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung und Free Jazzer gelten in der Musikwelt … Weiter

Come again, sweet love

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Dieser Text handelt von zwei guten Freunden. Der eine ist John Dowland (1563-1626). Er lebte zur Shakespeare-Zeit, dem auch in musikalischer Hinsicht “Golden Age” der englischen Geschichte, und war wohl ziemlich schwermütig. Von ihm stammen hinreißende Lautenlieder und Madrigale, er … Weiter

Gegen die Mauer gepisst

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Günther Schaefer stammt aus einem kleinen fränkischen Dorf an der DDR-Grenze. Einige Tanten lebten im Osten, der Rest im Westen. Also fanden sonntags Familientreffen statt: Der Westteil stand mit einem Bettlaken auf einer Aussichtsplattform und ganz weit weg, hinter Zäunen … Weiter

Kreuzberg war immer sein Sehnsuchtsort

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Erst einmal gibt es ein herzhaftes Frühstück mit frischen Brötchen und leckerem Käse, und Christina Schulz berichtet schon mal ein wenig über den Umzug: »Wir hatten nie ein festes Datum, das hat so vor zwölf, vierzehn Monaten angefangen.« Kiste um … Weiter

Sich selbst zu sehen …

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Hansi Mühlbauer ist seit seinem zweiten Lebensjahr blind. Das hindert ihn nicht daran, ein selbstbestimmtes Leben zu führen: Er singt in einer Rockband und hilft als Physiotherapeut Menschen bei ihren körperlichen Beschwerden. Seine großen Leidenschaften aber sind das Reisen und … Weiter

Kurt Mühlenhaupt kehrt nach Kreuzberg zurück

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Der Maler, Bildhauer und Schriftsteller Kurt Mühlenhaupt kehrt in seine Wahlheimat Kreuzberg zurück. Jedenfalls das von seiner Frau Hannelore gegründete Museum, das das Andenken an den legendären Kreuzberger Milieukünstler hochhält. Mühlenhaupt selbst war nach der Wende vom Chamissoplatz nach Bergsdorf … Weiter

Es ist sehr, sehr lange her

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Sie kommen mit Isomatten, Schlafsäcken, Decken und Luftmatratzen. Manche haben eine Thermosflasche mit Kaffee dabei und eine Tüte Weihnachtsplätzchen. Alle diese Utensilien, die eher an einen Campingplatz oder einen Yoga-Wohlfühl-Workshop denken lassen als an ein Gotteshaus, breiten sie auf dem … Weiter