Geschwätzig am Urbanhafen

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Es sind, das sieht man auf den ersten Blick, sehr hübsche Vögel. Allerdings muss man hier gleich hinzufügen, dass Lachmöwen nur im Winter so wie links auf dem Foto aussehen. Abgebildet ist das sogenannte “Schlichtkleid”, das Alltags-Outfit, mit einem weißen … Weiter

Spuren im Schnee

Veröffentlicht in: Thema, Wildes Kreuzberg | 1

Schnee ist eine feine Sache. Da kann man lustige Schneemänner bauen, mit dem fast vergessenen alten Schlitten in der Gegend herumrutschen oder einfach nur romantisch in die weißen Flocken starren. Aber nicht nur das! Wenn Schnee liegt, geben sich mitunter … Weiter

Bleibt auch im Winter hier

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 1

Wer im Januar auf die Suche nach wilden Tieren geht, hat es auch ohne Schnee ziemlich schwer. Insekten haben sich meist in der Erde vergraben und halten dort ihren Winterschlaf. Von den gefiederten Freunden sind viele, die es sich leisten … Weiter

Spektakuläres Balzverhalten

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Ein Fisch! Endlich ein Fisch! Nun denken wir im Unterschied zu anderen bei wilden Tieren nicht immer gleich ans Aufessen und assoziieren beim Wort “Fisch” deshalb auch keinen Karpfen blau inmitten von dampfenden Petersiliekartoffeln auf dem Weihnachtstisch. Aber niedliche Säugetiere … Weiter

Farbenfroher Wanderfalter

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Schmetterlinge gehören zu den prachtvollsten Tieren überhaupt und haben von jeher die menschliche Fantasie beflügelt. Im antiken Griechenland hießen sie »psyche«, das war das gleiche Wort wie für »Seele«, und von da aus war es nicht weit zu der Vorstellung, … Weiter

Willkommener Gast

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 1

Es gibt nichts, was das Herz eines Gärtners höher schlagen lässt als ein Regenwurm. Ringelt sich beim Umgraben so ein schleimiger Geselle zufällig an die Oberfläche, dann weiß er: Es hat sich gelohnt! Einwegtaschentücher, Glasscherben, Kronkorken, Pizzaverpackungen, Bremsenabrieb und Hundepisse … Weiter

Tragödie im Viktoriapark

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Normalerweise überwiegen in dieser Rubrik die guten Nachrichten. Vom ausufernden Liebesleben des Marienkäfers, von nied­lichen Eichhörnchen oder hungrigen Gartenrotschwänzen. In diesem Heft allerdings müssen wir eine Umwelttragödie beklagen – und das ausgerechnet im idyllischen Viktoria­park mitten in Kreuzberg. Am Anfang … Weiter

Die Sprache der Vögel

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Die Sprache der Vögel zu verstehen, ist eine schwierige, nicht leicht zu erlernende Kunst. Der heilige Franziskus hat sie beherrscht, von dem Filmemacher Pier Paolo Pasolini gibt es in »Uccellacci e uccellini« einen hinreißenden Kommentar dazu. Die Friedhöfe am Halleschen … Weiter

Geschenk der Gottesmutter

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Mit dem Marienkäfer werfen wir nun endlich den versprochenen Blick auf die heimische Insektenwelt. Er heißt mit vollem Namen »Siebenpunkt-Marienkäfer«, aber das hat oben in die Überschrift nicht mehr hineingepasst. Mit seinen roten Deckflügeln und den schwarzen Punkten drauf schaut … Weiter