Was macht eigentlich …

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Die Berliner Wasserbetriebe sind unter die Poeten gegangen: “Eau, wie schön: Bald alle Brünnlein fließen!”, dichtete die Presseabteilung Mitte April. Tatsächlich guckt die Sonne wenigstens ab und zu hinter grauen Wolken hervor, die Sommerzeit ist auch schon da und jetzt … Weiter

Es ist nicht alles schlecht!

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Es sind ja nicht nur die guten Vorsätze für das kommende Jahr. In der Zeit zwischen den Feiertagen denkt man zuweilen auch darüber nach, ob man in der Vergangenheit eigentlich ein guter Mensch gewesen ist. Nehmen wir nur einmal mogblog. … Weiter

Was macht eigentlich …

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Erinnert sich jemand? Dieses Schild mit dem weißen Fahrrad im blauen Kreis und der Ergänzung “Anlieger frei” steht seit Juli 2020 in der Grimmstraße und weist darauf hin, dass es sich um eine Fahrradstraße handelt. Mit dem Auto darf nur … Weiter

Was macht eigentlich …

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Er macht leider nichts und ist immer noch kaputt. Seit Ende Juni sprudelt aus dem hübschen Fünf-Tiegel-Brunnen am Marheinekeplatz kein Wasser mehr. Zum großen Verdruss von Touristen und Einheimischen, von Kindern, die sich plötzlich nicht mehr nass spritzen können; die … Weiter

Bald wieder freie Fahrt

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Die Nächte werden langsam empfindlich frisch. Es gibt ja keinen Lockdown mehr, trotzdem trauen sich einige Doppeltgeimpfte noch nicht so recht in die Innengastronomie und klumpen frierend draußen zusammen, unter sich ein Kissen, vor sich das Bier, um sich herum … Weiter

Unterwegs nach Bullerbü

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Auf einem großen Tisch liegt eine Karte des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg und immer wieder beugt sich jemand über diese Karte und trägt mit einem roten Marker ein neues Areal ein. Luisenstadt zum Beispiel. Oder Reichenberger Kiez. Autofreier Wrangelkiez. Alte Jakobstraße. Gneisenaukiez. … Weiter

Zu viel Müll am Kanal

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

An einem warmen Spätsommernachmittag ist ein Spaziergang am Landwehrkanal nur zu empfehlen. Jede Menge Blau (Himmel), Grün (Bäume sowie Restwiese) und Weiß (Wolken). Dazu streicht der Westwind freundlich über das Wasser und duftet nach Meer. Und die warme Sonne! Am … Weiter

Neues vom Mehringdamm

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 3

Der Mehringdamm ist immer wieder für eine Überraschung gut. Erst Anfang Juli haben Bündnis Stadtnatur in K61 und die Berliner Naturfreunde genau 457 Unterschriften übergeben, um gegen den Kahlschlag und die weitgehende Zerstörung der alten, dschungelartig bewachsenen Hochbeete im Zuge … Weiter

Eine Insel! Da ist eine Insel!

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Inseln fallen in der Regel nicht vom Himmel. Manchmal taucht eine ganz überraschend aus dem Wasser auf. Ältere Semester mögen sich an einen unterseeischen Vulkanausbruch südlich von Island erinnern, dem die Insel Surtsey ihr Dasein verdankt. Auch Jimbala ist dafür … Weiter

Der Brunnen ist versiegt

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Manchmal bemerkt man erst, wie schön und nützlich etwas gewesen ist, wenn es nicht mehr existiert. So geht es dem Autor derzeit mit dem Wasser auf dem Marheinekeplatz. Bei der Umgestaltung des Platzes Ende der 1980er Jahre wurde von dem … Weiter

“Wir bleiben im Gespräch!”

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 1

Es geht um Spatzen, aber eigentlich geht es nicht nur um Spatzen, sondern darum, wie das grüne Kreuzberg mit der Stadtnatur umgeht. Nicht so besonders, findet eine ganze Reihe von Anwohnern und Aktivist*innen. Seit Frühjahr wird auf der Ostseite des … Weiter

Endlich Wasser!

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Aufmerksamen Beobachtern wird es nicht entgangen sein: Die beiden historischen Straßenbrunnen in der Mittenwalder Straße spenden seit ein paar Tagen wieder Wasser. An der Pumpe KB 092 vor dem Puff mit der Hausnummer 43 war der gemeinnützige Verein mog61 Miteinander … Weiter

Kiezblock Großbeerenstraße

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 1

Gerade hatten sich die Aktivisten mit ihren Masken, den Kindern, mit handgemalten Plakaten, den Stühlen und ihren Zimmerpflanzen auf der Fahrbahn der Großbeerenstraße versammelt, da zog auch schon ein kurzer, aber heftiger Hagelschauer auf. “Das hat uns natürlich nicht abgehalten”, … Weiter

Gegen Insekten, Spatzen und Fußgänger

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

“Wir brauchen in der Stadt jede grüne Oase im öffentlichen Raum, jeder Baum ist eine biologische Klimaanlage. Ein Parkplatz mit glühendem Asphalt hingegen nutzt nur der einen Person, die dort ihr Auto abstellt. Der Allgemeinheit dient er nicht. Radikaler Klimaschutz … Weiter