Buntes Kreuzberg: Blau

Veröffentlicht in: Buntes Kreuzberg | 1

Kommunikationsversuche schlagen manchmal auch fehl

Foto: ks

Hallo, bitte, ist da jemand? Oder bin ich ganz allein auf der Welt? Hallo? Oma? Bist du das? Ich kann dich so schlecht verstehen, sprich doch bitte ein bisschen deutlicher. Was? Du bist nicht meine Oma? Onkel Manfred? Ach herrje. Dich konnte ich, ehrlich gesagt, nie richtig leiden. Wegen deiner blöden Witze und weil du Tante Hildegard immer geschlagen hast. Was? Hast du nicht? Aber Oma hat das doch allen erzählt. Übrigens, Omas Hund, Bobby, dieser kleine, kläffende Dackel, hat mich einmal beinahe gebissen. Was? Ich verstehe dich so schlecht. Du bist nicht Bobby?

Hunde können nicht sprechen, meinst du? Und Tote ebensowenig? Na ja. Bist du vielleicht ein Außerirdischer, der auf der Erde gelandet ist und uns vor der Klimakatastrophe warnen will? Ein Außerirdisch:endes, Verzeihung. Oder sendest du aus dem Weltraum, aus einer anderen Galaxie? Bist du Gott? Könnte ich dich nur besser hören, es rauscht und piept die ganze Zeit. Hallo, ist da jemand? Wie? Öffentliche Telefonzellen sind nicht mehr Stand der Technik, meinst du? Und diese ist schon lange kaputt? Was? Ich sollte lieber das Smartphone benutzen? Was? Wie bitte?

  1. Marie

    Kein Schwein ruft mich an
    Keine Sau interessiert sich für mich
    So lange ich hier wohn’, ist es fast wie Hohn, schweigt das Telefon
    Kein Schwein ruft mich an
    Keine Sau interessiert sich für mich…

    Songwriter: Max Raabe / Ulrich Beckers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.