Abschied von Monika?

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Bleibt mit Blick auf den zurückliegenden Wahlsonntag noch das Rätsel zu lösen, warum es die Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg Monika Herrmann (Grüne) nicht in das Abgeordnetenhaus geschafft hat. Sie kandidierte im Wahlkreis 4 Friedrichshain-West, unterlag dort knapp Damiano Valgolio (Linke) und … Weiter

Kreuzberg hat gewählt

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Sechs Kreuze konnte man am Wahlsonntag machen – wenn denn genügend und vor allem die richtigen Stimmzettel zur Verfügung standen. Der Bundestag wurde gewählt, das Berliner Abgeordnetenhaus, die BVV Friedrichshain-Kreuzberg und den Volksentscheid “Deutsche Wohnen & Co enteignen” gab es … Weiter

Was will die SPD?

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Am Ende war es ja doch ein spannender Wahlabend. Bei den letzten Umfragen in den Tagen zuvor schien Franziska Giffey (SPD) noch recht deutlich vorne zu liegen. Grüne Wahlkämpfer malten das pure Grauen an die Wand. Giffey! Der entzogene Doktortitel! … Weiter

Realistisch und visionär

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Will ich gar nicht. Zumindest nicht „von“. Ich möchte unbedingt Bürgermeisterin FÜR Friedrichshain-Kreuzberg werden. Das ist für den Bezirk und auch für mich ein nicht unerheblicher Unterschied, denn erstens ist Kommunalpolitik für mich ein Teamsport und zweitens wollen die Bürgerinnen … Weiter

Bezirksamt kontrollieren!

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Zunächst: Ich möchte nicht UNBEDINGT in die BVV gewählt werden. Das Leben hat noch so viel mehr zu bieten als die BVV Friedrichshain-Kreuzberg. Wenn der Wähler mir aber die Möglichkeit gibt, wieder in der Bezirksverordnetenversammlung aktiv zu werden, dann werde … Weiter

Unterwegs nach Bullerbü

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Auf einem großen Tisch liegt eine Karte des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg und immer wieder beugt sich jemand über diese Karte und trägt mit einem roten Marker ein neues Areal ein. Luisenstadt zum Beispiel. Oder Reichenberger Kiez. Autofreier Wrangelkiez. Alte Jakobstraße. Gneisenaukiez. … Weiter

Es lebe die Currywurst!

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Erinnert sich noch jemand an Gerhard Schröder? Der hatte damals zusammen mit Joschka Fischer von den Grünen das Kunststück fertiggebracht, die CDU rechts zu überholen und damit die SPD so gut wie gegen die Wand gefahren. So ein Mann ist … Weiter

“Wir wurden verkauft!”

Veröffentlicht in: Wohnen & Arbeiten | 0

Die Tage zuvor klebten schon überall gelbe Zettel an den Eingängen. “Unser Zuhause ist keine Ware”, stand da und darunter ein durchgestrichener Einkaufswagen mit einem Häuschen drin. Irgendwann wusste es dann jeder im Kiez: Am Freitag um 17 Uhr ist … Weiter

Kiezblock Großbeerenstraße

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 1

Gerade hatten sich die Aktivisten mit ihren Masken, den Kindern, mit handgemalten Plakaten, den Stühlen und ihren Zimmerpflanzen auf der Fahrbahn der Großbeerenstraße versammelt, da zog auch schon ein kurzer, aber heftiger Hagelschauer auf. “Das hat uns natürlich nicht abgehalten”, … Weiter

Gegen Insekten, Spatzen und Fußgänger

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

“Wir brauchen in der Stadt jede grüne Oase im öffentlichen Raum, jeder Baum ist eine biologische Klimaanlage. Ein Parkplatz mit glühendem Asphalt hingegen nutzt nur der einen Person, die dort ihr Auto abstellt. Der Allgemeinheit dient er nicht. Radikaler Klimaschutz … Weiter