Blamage für Berlin

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 1

Strahlend blauer Himmel, der Treptower Park ertrinkt in frischem Grün, in den Bäumen übertönen Nachtigallen mit Leichtigkeit den Autoverkehr auf der Puschkinallee. Gerade hat eine Gruppe Russen auf dem sowjetischen Ehrenmal in der Sonne einen Kreis gebildet. Sie singen fröhlich … Weiter

Solidarisch mit der Ukraine

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Die ernsten, besorgten Gesichter bleiben im Gedächtnis. Die Farben der ukrainischen Flagge: Blau für den Sommerhimmel, Gelb für das reife Korn, den Mais, die endlosen Felder mit Sonnenblumen. Auch für die lodernden Feuer in der Nacht, wenn im Herbst die … Weiter

Verschleppt aus Ostasien

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Bevor endgültig der kalte Winter kommt mit Schnee und Eis, hier noch ein besonders interessanter Gast. Er ist ein Beispiel dafür, dass auch der Amateur mitunter zu bedeutenden Entdeckungen in der Lage ist. Sofort fangen nämlich alle zu schreien an: … Weiter

Eigenes Leben, eigene Entscheidungen!

Veröffentlicht in: Porträt | 0

Als ordentlicher Mensch hat er wie gewohnt abgewaschen und aufgeräumt. Und bestimmt las er sich vorher noch einmal durch alle Zeitungen und trank seinen täglichen Rotwein … Am 12. Juni hat Karl August Wörner seinem Leben aus eigener Entscheidung ein … Weiter

Es sind zu viele Menschen gestorben

Veröffentlicht in: Porträt | 0

Kreuzberg ist ein wunderbarer Ort, um Menschen aus unterschiedlichen Ländern zu treffen. Jamila verkauft in meiner Lieblingsbäckerei Kaffee, Schokobrötchen und andere Leckereien. Zufällig stellt sich heraus, dass sie aus Aserbaidschan stammt – und da ist gerade Krieg! Man sieht die … Weiter