Das Vorkaufsrecht ist tot

Veröffentlicht in: Wohnen & Arbeiten | 0

Im Kampf um bezahlbaren Wohnraum hat Berlin vor Gericht erneut eine schwere Niederlage einstecken müssen. Nachdem bereits im April der Mietendeckel gekippt wurde, hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig jetzt das kommunale Vorkaufsrecht in Milieuschutzgebieten wesentlich eingeschränkt. Vor allem in Friedrichshain-Kreuzberg … Weiter

Quak! Quak! Quak!

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Wo ein früherer Beitrag schon mit “Bla bla bla!” überschrieben wurde, liegt das analoge “Quak! Quak! Quak!” natürlich nicht fern. Konkreter Anlass für dieses Porträt ist jedoch ein wunderbarer Spaziergang im Britzer Garten. “Jetzt komm doch endlich und bleib nicht … Weiter

Bla bla bla! Bla bla bla!

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Marie hat es gar nicht gefallen. Es dauerte eine Weile, bis sie damit herausrückte, sie murmelte etwas von “hartem Stoff” und als ich dann einwandte, der von ihr so heiß geliebte Free Jazz sei auch nicht besonders leicht verdaulich für … Weiter

Zehn Jahre mog61 e.V.

Veröffentlicht in: mog61 | 0

Der gemeinnützige Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. feierte diesen April sein zehnjähriges Jubiläum. Wegen der Covid-10-Pandemie gab es keine große Party, aber am 4. September – dem Tag, an dem in Nicht-Corona-Zeiten Straßenfest in der Mittenwalder gewesen wäre – … Weiter

Meine Tomaten und ich

Veröffentlicht in: Reportage | 0

Tomaten sind eben Tomaten. Ganz früher hatten wir welche im Garten, zusammen mit Kohlrabi, Gurken, Karotten und Blumenkohl. Danach kamen sie von Kaiser’s oder Edeka, in rechteckigen Schachteln, das Kilo für 2,99 Euro. Und ehrlich gesagt, wenn mir der Nachbar … Weiter

Was macht eigentlich …

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Erinnert sich jemand? Dieses Schild mit dem weißen Fahrrad im blauen Kreis und der Ergänzung “Anlieger frei” steht seit Juli 2020 in der Grimmstraße und weist darauf hin, dass es sich um eine Fahrradstraße handelt. Mit dem Auto darf nur … Weiter

Macht große Sprünge

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Wenn es von außen den Anschein hat, als sei mogblog stets ein Herz und eine Seele, dann täuscht das übrigens. Im Redaktionskollektiv wird mitunter heftig gestritten, zum Beispiel als es um die Bestimmung dieser niedlichen Heuschrecke ging. “Brauner Grashüpfer”, tönte … Weiter

Siege und Niederlagen

Veröffentlicht in: Reportage | 0

Stimmt, am Wochenende war ja nicht nur Wahl, sondern auch Marathon. Am Samstag gingen schon die Inline-Skater auf Strecke, sie rauschten in lauten Schwärmen vorbei, da konnte man sich in einer Bushaltestelle bequem mit einer Freundin kleine und große Begebenheiten … Weiter

Abschied von Monika?

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 1

Bleibt mit Blick auf den zurückliegenden Wahlsonntag noch das Rätsel zu lösen, warum es die Bürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg Monika Herrmann (Grüne) nicht in das Abgeordnetenhaus geschafft hat. Sie kandidierte im Wahlkreis 4 Friedrichshain-West, unterlag dort knapp Damiano Valgolio (Linke) und … Weiter

Kreuzberg hat gewählt

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Sechs Kreuze konnte man am Wahlsonntag machen – wenn denn genügend und vor allem die richtigen Stimmzettel zur Verfügung standen. Der Bundestag wurde gewählt, das Berliner Abgeordnetenhaus, die BVV Friedrichshain-Kreuzberg und den Volksentscheid “Deutsche Wohnen & Co enteignen” gab es … Weiter

Was will die SPD?

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Am Ende war es ja doch ein spannender Wahlabend. Bei den letzten Umfragen in den Tagen zuvor schien Franziska Giffey (SPD) noch recht deutlich vorne zu liegen. Grüne Wahlkämpfer malten das pure Grauen an die Wand. Giffey! Der entzogene Doktortitel! … Weiter

Wahl mit Hindernissen

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Beim Marathon war gerade die Fünf-Stunden-Gruppe durch. Eine gute Gelegenheit, die Zeit bis zum Besenwagen mit einem Kaffee zu überbrücken und dabei noch schnell zu wählen. War ja gleich um die Ecke. Wählen ist immer etwas Besonderes und weckt Erinnerungen. … Weiter

mog61 will es wissen

Veröffentlicht in: mog61, Politik & Gesellschaft | 0

Es hat großen Spaß gemacht. Hannah Sophie Lupper (SPD) plaudert locker über Kaninchen im Blücherpark und Möwen, die frisch geputzte Scheiben von Bundestagsbüros anpeilen. Paragliderin Marlene Heihsel (FDP) berichtet von ihrem Freund, dem Marienkäfer Alfred, Timur Husein (CDU) erinnert an … Weiter

Vergessenes Viertel

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Unvorhergesehenes gehört zum Wahlkampf. Ich weiß ja, dass Politiker:innen zu allem sprechfähig sein sollen. Also sitze ich nun an meinem Schreibtisch und verfasse einen Text über Jim Knopf, das Volksbegehren „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ und den gemeinen Kreuzberger Regenwurm. … Weiter