Mein Fahrrad wurde geklaut!

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Freitagnachmittag, am großen Edeka-Markt in der Bergmannstraße. Dort kann man locker eine halbe Stunde verbringen, aber diesmal ging es schnell. Keine Schlange an der Kasse, eine ältere Dame ließ mich mit meinen paar Sachen sogar vor. Fünf Minuten vielleicht. Und … Weiter

Grüße vom Nordkap

Veröffentlicht in: Porträt | 1

Während in Berlin eine Hitzewelle auf die andere folgt, hat mogblog Post vom kühlen Nordkap bekommen. “9,5 Grad Celsius zeigt gerade das Thermometer bei stark böigem Wind und tief hängenden Wolken”, schreibt die Kreuzberger Künstlerin Angela Laich. “Wir liegen im … Weiter

Was macht eigentlich …

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

So ein Blog ist natürlich bemüht, den Kiez in seiner ganzen Buntheit und Vielfalt einzufangen. Da kommt es nicht gut, wenn man ständig über dasselbe schreibt. Andererseits sind manche Dinge eben besonders ärgerlich. Der Fünf-Wasser-Tiegel am Marheinekeplatz zum Beispiel ist … Weiter

Napoli imbattibile

Veröffentlicht in: Essen & Trinken, Reportage | 0

Nein, das war keine gute Idee. mogblog fiel auf einen Artikel in der Berliner Zeitung herein, der für ein “Pizza Street Festival” am Wochenende im Park am Gleisdreieck warb. Dort sollten die zehn besten Pizzabäcker Berlins miteinander konkurrieren, hieß es, … Weiter

Zeit für Obdachlose

Veröffentlicht in: Im Kiez aktiv, mog61 | 0

Wenn über Probleme von Menschen gesprochen wird, die auf der Straße leben, kommen die Betroffenen häufig gar nicht zu Wort. Bei “Zeit für Gespräche” ist das anders. Unter diesem Titel hat der Verband für sozial-kulturelle Arbeit (VskA) e.V. zusammen mit … Weiter

Jetzt geht es los!

Veröffentlicht in: Thema, Wohnen & Arbeiten | 0

Auf dem Kreuzberger Dragonerareal tut sich was: Seit einigen Tagen rollen auf dem früheren Kasernengelände die Bagger. Allerdings geht es vorerst nur um Entsiegelung, Abriss und Bauvorbereitung. Die eigentlichen Bauarbeiten für die ersten 240 Wohnungen sollen im ersten Halbjahr 2025 … Weiter

Unglückliche Ente

Veröffentlicht in: Essen & Trinken | 0

Die Restaurants im Kiez haben schlimm unter der Corona-Pandemie gelitten. Bei manchen muss man dankbar sein, dass sie überhaupt noch existieren. Andere suchen derzeit verzweifelt nach guten Köchen oder Bedienungen. Und ja, die Preise steigen. Außerdem mag es schlechte Tage … Weiter

Buntes Kreuzberg: Orange

Veröffentlicht in: Buntes Kreuzberg | 0

Manchmal schwimmen die hübschen orangen Kajaks schon im Landwehrkanal, manchmal sind sie noch im blauen Hänger am Carl-Herz-Ufer verstaut und manchmal trifft man dort sogar Michael Scheel, wie er gerade ein wenig Laub auf die Seite kehrt. Er organisiert die … Weiter

Wir packen das!

Veröffentlicht in: Handel & Gewerbe | 1

Christof Schönberg erinnert sich noch genau an den Moment, als die Geschäftsidee konkrete Formen annahm. “Es ging um eine Veranstaltung, wo Ehrenamtliche als Dank für zehn Jahre Engagement eine Urkunde und eine Tafel Schokolade bekommen sollten. Ich fand das nicht … Weiter

Was macht eigentlich …

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 1

Es geht ihr gut. Offensichtlich geht es auch ihren Bewohnern gut, denn der vor etwa einem Jahr künstlich geschaffene “ökologische Trittstein” im Landwehrkanal ist inzwischen die Heimat einer bemerkenswerten Teichrallen-Großfamilie (Gallinula chloropus) geworden. Dazu gehören zwei Eltern mit sieben winzigen … Weiter

Ausflug nach Venedig

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur, mog61 | 0

Es war der längste Tag des Jahres, voller Licht, voller Wärme und guter Stimmung. Die Jungs und Mädels von Neôfariuş probierten auf der Bühne gerade die ersten Balkan-Rhythmen aus, die tiefer sinkende Sonne flutete die Straße mit waagrechten Strahlen, vorne … Weiter

Ungebetene Gäste

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Sie sind rot wie Marienkäfer. Sie haben schwarze Punkte auf den Flügeldecken wie Marienkäfer. Überhaupt schauen sie etwa so aus wie Marienkäfer. Überraschung: Es sind aber keine! Ja, ein bisschen größer wirken sie schon und auch nicht ganz rund, sondern … Weiter

Am Dorfbrunnen

Veröffentlicht in: mog61, Umwelt & Verkehr | 0

Manchmal lohnt ein Blick aufs Detail. Fahrradbügel fallen in Friedrichshain-Kreuzberg längst nicht mehr auf. Aber was da in Höhe der Mittenwalder Straße 44 seit kurzem drei Autoparkplätze vernichtet, sind nicht einfach nur sechs Fahrradbügel. Dazwischen, durch rot-weiß gestreifte Poller abgetrennt, … Weiter

Buntes Kreuzberg: Blau

Veröffentlicht in: Buntes Kreuzberg | 0

Wer offenen Auges durch Kreuzberg spaziert, bemerkt seltsame Dinge. Da baumeln Turnschuhe hoch in den Bäumen oder man entdeckt plötzlich Vorhängeschlösser am Brückengeländer. Wo Verliebte früher ein Herz in die Baumrinde schnitten, bringen sie heute ein Liebesschloss an. Der Brauch … Weiter