Gegen das “Scheißsystem”

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Wenn zuweilen gefragt wird: “Wem gehört Kreuzberg?”, dann ist das schwierig zu beantworten und es geht um so weitreichende Dinge wie Gentrifizierung, steigende Mieten und verdrängtes Kleingewerbe im Souterrain. Wer hingegen in Kreuzberg demonstrieren darf, lässt sich spontan und viel … Weiter

Der Corona-Hund

Veröffentlicht in: Corona | 0

Wer etwas von einem “Corona-Hund” schreibt, muss natürlich zuerst erklären, was das überhaupt ist. Tatsächlich haben sich viele Menschen während der Covid-19-Pandemie ein Haustier angeschafft. Damit Körperkontakt und Nähe nicht ganz auf der Strecke bleiben. Damit die Kinder außer Homeschooling … Weiter

Kiezblock Großbeerenstraße

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 1

Gerade hatten sich die Aktivisten mit ihren Masken, den Kindern, mit handgemalten Plakaten, den Stühlen und ihren Zimmerpflanzen auf der Fahrbahn der Großbeerenstraße versammelt, da zog auch schon ein kurzer, aber heftiger Hagelschauer auf. “Das hat uns natürlich nicht abgehalten”, … Weiter

Gegen Insekten, Spatzen und Fußgänger

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

“Wir brauchen in der Stadt jede grüne Oase im öffentlichen Raum, jeder Baum ist eine biologische Klimaanlage. Ein Parkplatz mit glühendem Asphalt hingegen nutzt nur der einen Person, die dort ihr Auto abstellt. Der Allgemeinheit dient er nicht. Radikaler Klimaschutz … Weiter

Buntes Kreuzberg: Schwarz

Veröffentlicht in: Buntes Kreuzberg | 0

Eine Motorhaube ist eine Motorhaube ist eine Motorhaube. Trotzdem regt so ein glänzendes, spritverschlingendes Automobil zum Nachdenken an. Auch ohne zusätzlichen politischen Druck dürfte der motorisierte Individualverkehr in der bisherigen Form irgendwann aus den Innenstädten verschwunden sein – dafür sorgt … Weiter

Wir zeigen Gesicht!

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur, mog61 | 0

Es sind kräftige, reliefartig aufgetragene Farben: Rot, Orange, Blau, Weiß, Gold. Das Besondere, ja Einzigartige an diesem Bild: Es wurde von einer blinden Malerin geschaffen. Silja Korn hat im Alter von zwölf Jahren bei einem Autounfall das Augenlicht verloren. “Ich … Weiter

Auch der zweite Angriff auf Kreuzberg scheitert

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Erst am Samstag hatten sogenannte Querdenker im Kiez spektakulär gegen den Corona-Lockdown protestiert. Dabei konnten sie zwar nicht ihre ursprünglich geplante Demo-Route durch die Wohnviertel in der Bergmannstraße und am Chamissoplatz durchsetzen, waren aber immerhin über den Mehringdamm bis zum … Weiter

Fliegerich & Fliegerike

Veröffentlicht in: Wildes Kreuzberg | 0

Es wird wieder Zeit für ein wildes Tier. Kein totes diesmal, sondern ein lebendiges. Nun folgt mogblog gern dem Lauf der Jahreszeiten, stellt also Tiere dann vor, wenn sie draußen im wilden Kreuzberg auch tatsächlich anzutreffen sind. Ausnahmsweise halten wir … Weiter

Kurban Said: Ali und Nino

Veröffentlicht in: mogblog liest | 0

Der Ullstein-Verlag hat “Ali und Nino” von Kurban Said in einem kleinen Format herausgebracht, mit festem Deckel und violettem Lesebändchen, fast schon ein wenig bibliophil – ein handliches Geschenk vom Liebenden an die Geliebte oder umgekehrt, könnte man interpretieren. Und … Weiter

Bergmannkiez bleibt nazifrei

Veröffentlicht in: Reportage | 1

Es war keine gute Idee, ausgerechnet mitten durch das grün-linke Kreuzberg laufen zu wollen. Schon zu Beginn machten laute Punk-Musik und Anti-AFD-Lieder aus dem Tommy-Weisbecker-Gebäude die akustischen Machtverhältnisse klar. Dagegen hatten die Demonstranten nur ein Megaphon und ein paar schlichte … Weiter