Süßer die Harleys nie klingen

Veröffentlicht in: Im Kiez aktiv | 0

Hurra, sie sind wieder da! Also noch nicht ganz, aber am 15. Dezember werden die Christmas-Biker mit viel Krach, Krawall und aufgeblendeten Scheinwerfern vor dem House of Life in der Blücherstraße 26B vorfahren und die Bewohnerinnen und Bewohner reich beschenken. … Weiter

Der Südstern bleibt zu

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Nachts nähern sich die Temperaturen draußen allmählich dem Gefrierpunkt. Währenddessen verhandeln die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) weiter darüber, auf welchen U-Bahnhöfen diesen Winter Obdachlose übernachten können. Eines scheint sicher: Der Bahnhof Südstern, wo die Tore im … Weiter

Zwischen allen Stühlen

Veröffentlicht in: Porträt | 0

Ein sonniger Herbsttag im Görlitzer Park. Ein paar Jogger, Fahrradfahrer, Frisbee-Spieler, eine junge Frau mit ihrer kleinen Tochter am Kinderbauernhof. Keine zehn Meter davon entfernt bietet ein Dealer seine Ware an. »Geht’s gut?«, flüstert er mit heiserer Stimme. »Weed?« Seine … Weiter

Zeitreise durch Berlins Mitte

Veröffentlicht in: Kunst & Kultur | 0

Den Hauptbahnhof mit seinem kalten, betonstarrenden Untergeschoss muss man nicht mögen. Aber das neue Bundeskanzleramt verdient zumindest als Gebäude Respekt. Und die filigrane, transparente Kuppel auf dem Reichstag wurde inzwischen zu einem ausdrucksstarken Symbol der deutschen Demokratie. Kaum eine andere … Weiter

Ver.mi.sch.t!

Veröffentlicht in: mog61 | 0

Das auf den ersten Blick ungewöhnliche Akronym »Ver.mi.sch.t« steht für Veranstaltungsorte mit Schwierigkeiten, für das Wort »Triumph« und für »vermischt« im Sinne von vielseitig, gemischt, abwechslungsreich und vielfältig. Der gemeinnützige soziokulturelle Verein mog61 Miteinander ohne Grenzen e.V. möchte auf diese … Weiter

Mogeln ist seine Sache nicht

Veröffentlicht in: Porträt | 0

Im Innenhof geht es scharf nach links, eine Tür knarrt vielversprechend, dann viele steile Treppenstufen abwärts. Unvermutet ein Schwall kalte, feuchte, etwas modrig riechende Kellerluft. Schließlich ist der Besucher unten angekommen. In der Tiefe? Im Untergrund? Jedenfalls im Reich von … Weiter

Im Rathaus gibt es nur noch fairen Kaffee

Veröffentlicht in: Politik & Gesellschaft | 0

Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte, Tempelhof-Schöneberg und Pankow waren ein ganzes Stück schneller, jetzt aber hat es auch Friedrichshain-Kreuzberg geschafft: Seit dem 20. Juli darf sich der Bezirk als »Fairtrade-Town« bezeichnen. Diese Auszeichnung wird von dem gemeinnützigen Verein Transfair in Köln vergeben, der … Weiter

Böse Falle Blücherstraße

Veröffentlicht in: Umwelt & Verkehr | 0

Fahrradfahrer sind in Berlin einiges gewöhnt, was blockierte Radwege, Baustellen und unverständliche Beschilderungen angeht. In der Blücherstraße, gegenüber der Heilig-Kreuz-Kirche, drohte wochenlang eine ganz böse Falle. Eine harmlose Baustelle mit Gerüst und Tunnel für Radweg (links) und Gehweg (rechts). In … Weiter

Kreuzberg liegt am Meer

Veröffentlicht in: Galerie | 0

Es gibt verschiedene Menschen und sie betrachten die Welt auf unterschiedliche Art und Weise. Die einen klicken kurz auf Google Maps, kneifen kritisch die Augen zusammen und mäkeln: “Wirklich große Wasseransammlungen sind da nicht zu erkennen!” Die anderen schnuppern die … Weiter